1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Feuerwehr Olewig beweist Fitness beim Duathlon

Feuerwehr Olewig beweist Fitness beim Duathlon

Bereits zum 23. Mal in Folge hat die Feuerwehr Olewig ihren Duathlon im Olewiger Tiergarten-Tal ausgerichtet. Insgesamt 29 Aktive, davon neun Mitglieder aus der Jugendfeuerwehr, nahmen die sportliche Herausforderung an.


Für die Jugendfeuerwehr bedeutete dies: 2,5 Kilometer laufen und anschließend vier Kilometer Fahrrad fahren. Die 20 Aktiven aus dem Löschzug mussten 2,5 Kilometer laufen, 8 Kilometer Fahrradfahren und anschließend wieder 2,5 Kilometer laufen.
Laut Löschzugführer Johannes Haag ist dieser Wettkampf eine gute Gelegenheit, die für den Feuerwehrdienst so wichtige körperliche Fitness unter Beweis zu stellen.
Die Sieger der verschiedenen Kategorien im Überblick:
Bei der Jugendfeuerwehr, Altersklasse 1 (zehn bis 14 Jahre) gewann Maximilian Schmitz. In der Altersklasse 2 (15 bis 18 Jahre) setzte sich Pascal Kirchartz durch. Beim Löschzug gewann Dominic Welter vor Sven Schmitz sowie den beiden Drittplatzierten Andreas Terges und Stefan Wallerath.
Auch im nächsten Jahr heißt es wieder: Start frei zum Duathlon in Olewig. red