1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Feuerwehralarm wegen spielender Kinder

Feuerwehralarm wegen spielender Kinder

Eine Frau hat Samstagvormittag zwei Kinder in einer Dachrinne eines Hauses in der Engelstraße spielen sehen und alarmierte die Feuerwehr. Als die Kinder das Martinshorn der anrückenden Feuerwehr hören, klettern sie in die Wohnung zurück.


Als die Polizei an der Wohnungstür klopfte, um mit den Kindern zu sprechen, öffnete ihnen niemand. Die Polizisten entschlossen sich dazu, die Tür aufzubrechen. In der Wohnung trafen die Beamten schließlich auf die beiden Kinder. Sie saßen neben ihrer Mutter auf der Couch und taten laut Polizeimeldung so, als ob nichts geschehen sei. red