Feuerwehreinsatz Drogerie Brotstraße

Trier : Viel Wirbel um Qualm in defektem Aufzug

Zu einem vermeintlichen Aufzugsbrand rückte die Feuerwehr am Freitagmorgen zur Brotstraße in Trier aus. Um 7.53 Uhr hatten Mitarbeiter einer Drogeriefiliale gemeldet, dass es im Aufzugsschacht einen Brandgeruch gebe und es qualme.

Aufgrund dieser Aussage wurden gleich mehrere Löschzüge alarmiert. Ein Trupp erkundete den Aufzugsschacht. Dann konnten die Brandbekämpfer schnell Entwarnung geben: Es war nur eine Hydraulikflüssigkeit, die verdampfte und im defekten Aufzug eine leichte Vernebelung erzeugte. Verletzt wurde niemand. Alle Einsatzkräfte konnten wieder abrücken. Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Wache eins und zwei, der Löschzug Olewig sowie ein Rettungswagen.