1. Region
  2. Trier & Trierer Land

FH-Absolventin bekommt Design-Preis

FH-Absolventin bekommt Design-Preis

Trier/Idar-Oberstein. (red) Diplomdesignerin Bettina Geistlich (Foto: privat), Absolventin der Fachhochschule Trier, Fachrichtung Edelstein- und Schmuckdesign in Idar-Oberstein, entwickelt und fertigt unter dem Namen "formabina" innovativen Schmuck, bei dem das Zusammenspiel zwischen Form, Material und Technik als untrennbare Einheit konzipiert ist.

Ein Paradebeispiel für diese Philosophie ist ihr Ring "sphaira", der jetzt in einem der renommiertesten internationalen Designwettbewerbe überzeugte. Im Rahmen des "red dot award: product design 2009" vergab die Jury mehr als 3000 eingereichten Produkten nur 49 Mal die Auszeichnung "red dot: best of the best" für höchste Designqualität, darunter einmal an Bettina Geistlich. Der "red dot"-Design-Preis zählt mit rund 11 000 Anmeldungen aus mehr als 60 Ländern zu den größten Design-Wettbewerben weltweit.