1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Film über Beziehungsdrama bei "Kirche im Kino”

Film über Beziehungsdrama bei "Kirche im Kino”

Trier (red) In der Reihe "Rollenwechsel - Kirche im Kino" läuft im Trierer Filmtheater Broadway, Paulinstraßé 18, am Mittwoch, 18. Oktober, um 19 Uhr der Film "The Salesman" (Iran/Frankreich 2016, Regie/Buch: Asghar Farhadi).Zum Inhalt: Ein Ehepaar in Teheran, das an einer Inszenierung von Arthur Millers "Tod eines Handlungsreisenden" mitwirkt, muss Hals über Kopf seine Wohnung verlassen und findet Unterschlupf in Räumen, die zuvor einer als Prostituierte diskreditierten Mieterin gehörten.

Als die Ehefrau abends die Wohnungstür offen lässt und von den Nachbarn später bewusstlos vorgefunden wird, gerät die Ehe in eine schwere Krise.
Das von subtilen Metaphern durchwebte Beziehungsdrama reflektiert die Probleme eines gebildeten Paars aus dem iranischen Mittelstand, das mit Fragen um Scham, Bloßstellung und Ehrgefühlen konfrontiert wird.
Der Eintritt kostet 7 Euro. Weitere Informationen bei Michael Weyand, Telefon 0651/7105-554. Kartenvorbestellung: 0651/141122.