1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Findiges Team sucht wochenlang nach Omas Backrezepten

Findiges Team sucht wochenlang nach Omas Backrezepten

Die Frauen aus Trier-Ruwer und Mertesdorf haben ein zweites Mal zugeschlagen: Nach dem Buch mit regionaltypischen Kochrezepten werden in dem neuen Buch leckere Backrezepte vorgestellt. Genau richtig für das Weihnachtsfest.

Trier-Ruwer/Mertesdorf. "Leckere Backrezepte um die drei Kirchtürme" heißt das neue Buch, herausgegeben von den Fördervereinen "Freunde von St. Martin, Mertesdorf", und "Freunde von Ruwer St. Clemens". Fehlt da nicht einer? Natürlich wird auch der dritte (Kirchturm) im Bunde, der von Ruwer-Eitelsbach, gewürdigt.

Das heißt: Die Backrezepte stammen auch von dort. Wie schon beim Kochbuch kam bei dem neuesten Werk der Frauen mit 96 Seiten eine stattliche Anzahl von leckeren (Back-)Rezepten zusammen. Da läuft dem Leser sprichwörtlich das Wasser im Mund zusammen. Der Favorit ist eindeutig die Schwedische Apfeltorte. Oder lieber doch die köstliche Schoko-Trüffeltorte? Ein eher ausgefallenes Rezept ist der Viezkuchen. In der vorweihnachtlichen Zeit ein Muss: Der Gewürzkuchen.

Eins steht fest: Der Leser hat die Qual der Wahl. Zu der bunten Sammlung der Kuchen gesellen sich Plätzchen. Anne Feldges, Monika Hilsenbeck und Gertrud Kohl waren viel unterwegs. Rund um die heimischen Kirchtürme suchten sie die Backrezepte und wurden fündig. "Wir haben gezielt Leute angesprochen, bei denen wir interessante Rezepte vermutet haben", verraten die drei Initiatorinnen.

Pfarrer Rainer Justen bedankt sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern für die Realisierung des Backbuches. Verewigt wurden persönliche Lieblingsrezepte und solche, die bereits seit Generationen in der Familie sind. Stichwort: Hefekuchen - eine mitunter komplizierte Angelegenheit in der Küche, wenn der Teig nicht richtig "geht".Die älteste Rezeptlieferantin ist eine Dame von 89 Jahren.

Das Kochbuch, das die Fördervereine vor ein paar Jahren herausgebracht hatten, war schnell vergriffen, weiß das Organisationsteam noch zu gut. Deshalb wurden diesmal mehr Exemplare aufgelegt, um dem Ausverkauf zu begegnen. Nicht nur für das kommende Weihnachtsfest ist das Backbuch ein passendes Geschenk. Manch ein Backrezept bleibt der Nachwelt durch das Buch erhalte.

Zentrale Bezugsadresse für das Buch "Leckere Backrezepte um drei Kirchtürme" ist das Katholische Pfarramt, Rheinstraße 36, 54292 Trier-Ruwer.

Bestellung auch per Fax möglich unter der Nummer 0651/53944 oder per Mail pfarrbuero-ruwer@kath-im ruwertal.de.