Fischerei-Verband bereitet auf staatliche Prüfung vor

Fischerei-Verband bereitet auf staatliche Prüfung vor

Wer angeln möchte, braucht die entsprechenden Genehmigungen dafür. Der Bezirks-Fischerei-Verband Trier bereitet nun angehende Angler an mehreren Standpunkten auf die staatliche Fischereiprüfung vor.

Trier. Die nächste staatliche Fischereiprüfung findet am Freitag, 2. Dezember, bei den unteren Fischereibehörden der Stadtverwaltung Trier sowie bei der Kreisverwaltung in Wittlich statt. Zur Vorbereitung bietet der Fischerei-Verband Kurse an : Kröv: Vereinsheim Kröv, Raiffeisenstraße, am Freitag, 9. September, um 18 Uhr. Konz-Könen: Vereinsheim, Weiheranlage ASV Könen, Samstag, 10. September, 9 Uhr.Holsthum: Gasthaus Noehl, Sonntag, 11. September, 9 Uhr. Trier-Süd: Vereinsheim Weiheranlage ASV Trier Süd, Herrenweiher, Auf der Weismark 29, Sonntag, 4. September, 9 Uhr. Um die Prüfung abzulegen, muss man 14 Jahre alt sein. Die Teilnahme an einem solchen Lehrgang ist für die Zulassung zur Prüfung zwingend vorgeschrieben. Die Gebühr beträgt 125,56 Euro für Jugendliche, 145,56 Euro für Erwachsene. Darin enthalten sind alle Schulungsunterlagen sowie die Prüfungsgebühr.Weitere Informationen bei Oswald Weirich (Konz-Könen), Telefon 0173/9531012; Herbert Kleis (Bollendorf), Telefon 06526/1331 und bei Alfred Reichert, Telefon 06541/1581. red www.bfv-trier.de

Mehr von Volksfreund