1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fischers Maathes und die kalbende Kuh

Fischers Maathes und die kalbende Kuh

Ein Bekannter aus Heiligkreuz kam zum Fischers Maathes und klagte, dass seine Kuh nicht kalben wollte. Seit einigen Tagen schlafe er jetzt schon im Stall, um im Notfall immer zur Hand zu sein.



Da meinte Maathes: "Dat öss kaa Wonner, wenn die Kuh deich dao leien sieht, da maant se emmer, se hätt schunst gekalwt."

Von H. Weiler aus Lausanne/Schweiz

Das im Verlag Weyand erschienene Buch "Fischers Maathes" mit von Lesern eingeschickten Witzen über das Trierer Original und Zeichnungen von Fritz-Peter Linden ist für 5,90 Euro im TV-Shop und im Buchhandel erhältlich.