1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Föhren: Vortrag Klimaschutz vor Ort zu nachhaltiger Landwirtschaft

Vortrag : Ist nachhaltige Landwirtschaft möglich?

Im Rahmen der Vortragsreihe „Klimaschutz vor Ort“ möchten die Ortsgemeinde Föhren und die Mitglieder des Themenschwerpunkts Schöpfung der Katholischen Erwachsenenbildung mit einem Vortrag und einer Diskussion zum Thema Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft und in der Ernährung Impulse an Landwirte und Verbraucher geben.

Los geht’s am Samstag, 29. Februar, 17 Uhr, im Konferenzraum IRT, Europaallee 1, in Föhren.

Es wird erwartet, dass die Weltbevölkerung bis 2050 auf neun bis zehn Milliarden Menschen anwächst. Diese Entwicklung wird die Nachfrage nach Nahrungsmitteln um etwa die Hälfte erhöhen und auch den Konsum von Fleisch und Milch weiter steigern. Es erscheint daher notwendig, die Produktion weiter zu steigern. In den wirtschaftlich entwickelten Ländern steht allerdings weit mehr Nahrung zur Verfügung, als gebraucht wird.

Der Vortrag will Zusammenhänge erläutern und zeigen, wie komplex die Art und Weise des Anbaus mit Landverbrauch, Tierhaltung, Konsumgewohnheiten, Klimaänderung und dem Artensterben verbunden sind.