Förderpreis Medienpädagogik

Förderpreis Medienpädagogik

TRIER/LUDWIGSHAFEN. (red) Kindergärten, Schulen und außerschulische Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit können sich mit medienpraktischen Projekten oder Arbeiten, an denen Kindern oder Jugendliche beteiligt waren, um den Förderpreis Medienpädagogik bewerben.

Mit dem Preis unterstützt die Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest Arbeiten und Projekte in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, die beispielhaft Medienkompetenz fördern. Die Bewerbungsfrist endet am 28. Juli. Es werden Arbeiten aus den Bereichen Fernsehen, Film, Video, Radio sowie Computer und Internet berücksichtigt. Weitere Informationen unter www.mkfs.de.

Mehr von Volksfreund