Förderverein stellt einzigen Weinberg vor

Trier-Heiligkreuz · Die CDU Heiligkreuz stellt am heutigen Samstag in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Heiligkreuzer Weinbau die Arbeit im einzigen dort vorhandenen Weinberg vor. In einer circa halbstündigen Wanderung vom Treffpunkt in der Tessenowstraße werden die Teilnehmer vor Ort über einige im Ortsbeirat umgesetzte Projekte informiert.

Die Wanderung endet mit einem kleinen Umtrunk im Weinberg oberhalb des Reiherweihers. Start ist um 14.30 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Christoph Lentes unter Telefon 0651/979 06 803. red