Förderverein Welschnonnenkirche besucht Orgeln in Rheinhessen

Trier · Der Trierer Förderverein Welschnonnenkirche lädt am Samstag, 5. April, zu einer Orgelfahrt nach Rheinhessen ein. Die Mainzer Welschnonnenkirche wurde 1833 abgerissen.

Einige Inventarstücke haben in anderen Kirchen überlebt. Die Wegmann-Orgel von 1762 steht in Jugenheim in Rheinhessen. Die Fahrt führt außerdem nach Armsheim (Stumm-Orgel von 1739), Gau-Odernheim (Orgel von Gebrüdern Philipp und Johann Heinrich Stumm, 1773) und zur Katharinenkirche in Oppenheim am Rhein (Orgel von Gerald Woehl, erbaut 2006). red
Anmeldung und Information bei Josef Still unter:
Josef.Still@t-online.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort