1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Folgen der Bistumssynode für Riol

Bistumsreform : Gesprächsabend: Kirche vor Ort lebendig halten

Nach der Synode wird in der Pfarrei Riol viel diskutiert und die Menschen fragen sich, wie Kirche vor Ort lebendig bleibt, angesichts der Veränderungen, die beschlossen worden sind.

Nach der Synode wird in der Pfarrei Riol viel diskutiert und die Menschen fragen sich, wie Kirche vor Ort lebendig bleibt, angesichts der Veränderungen, die beschlossen worden sind.

Die Mitglieder der Pfarrei St. Martin Riol und alle Interessierten sind deshalb zur Pfarrversammlung am Sonntag, 25. Februar, 17 Uhr, ins Bürgerhaus Riol eingeladen.

Christian Heckmann, Leiter des Synodenbüros, wird bei der Veranstaltung als Diskussionspartner zur Verfügung stehen.

Die Moderation übernimmt Arnold Schmitt.