1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Forstamt Trier bietet Veranstaltung zum Imkern an

Natur : Dem Imker über die Schulter schauen

Wer die Welt der Bienen und die Arbeit eines Imkers kennenlernen will, für den gibt es am Sonntag, 26. Juni, eine Informationsveranstaltung am Forstamt Trier.

Nach einem kurzen Vortrag über die Honigbiene und die Aufgaben eines Imkers gibt es die Möglichkeit, einen Blick in die Bienenstöcke zu werfen. Außerdem steht der Imker und Naturerlebnis-Pädagoge Christoph Postler für Fragen zur Verfügung.

Teilnehmer sollten eine lange, feste Hose sowie der Witterung angepasste Kleidung tragen, auch festes Schuhwerk ist notwendig (keine Gummistiefel). Die Veranstaltung richtet sich an Familien mit Kindern ab 12 Jahren und interessierte Erwachsene. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Forstamt Trier, Am Rothenberg 10. Die Veranstaltung endet um ca. 17 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Person.

Anmeldung erforderlich bis 25. Juni über www.ticket-regional.de oder unter 0651/9790777. Mehr Infos unter
www.natur-netzwerk.de und
www.trier.wald.de.