Fotokurs im Greifvogelpark

Der Greifvogelpark Saarburg organisiert wieder ein "Greifvogelshooting". Am Samstag, 5. März, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr lernen die Teilnehmer dann, wie sie die Greifvögel mit ihrer Kamera am besten in Szene setzen können.

Der Teilnahmebetrag von 129 Euro kommt dem Park als Unterstützung zugute. Es sind noch ein paar Plätze frei. Flugschauen sind um 11 und 15 Uhr. An diesem Tag ist der Park für andere Besucher geschlossen. red
Anmeldung: Klaus-Peter Selzer, E-Mail: kpsfoto@yahoo.de , mehr Infos: <%LINK auto="true" href="http://www.greifvogelpark-saarburg.de/aktionen" text="www.greifvogelpark-saarburg.de/aktionen" class="more"%> oder per Telefon 06581/73439

Mehr von Volksfreund