1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fotos aus 200 Jahren Stadtgeschichte

Fotos aus 200 Jahren Stadtgeschichte

Wegen der großen Nachfrage bietet das Stadtarchiv und die Fotografische Gesellschaft am Dienstag, 12. April, 18 Uhr, erneut die Veranstaltung "Fotografie als historische Quelle" an. Sie findet statt im Lesesaal von Stadtbibliothek und Stadtarchiv, Weberbach 25. Historiker Richard Krings führt in das Thema ein, anschließend geht es mit Stadtarchivleiter Bernhard Simon zu einem Rundgang durch das alte Trier und den Zeitraum von 1870 bis 1970. Mehr als 200 Fotos werden gezeigt.

Der Eintritt ist frei. red