1. Region
  2. Trier & Trierer Land

(Fotostrecke) Strommast brennt - Ganz Waldrach und 160 Haushalte in Kasel haben rund eine Stunde lang keinen Strom

(Fotostrecke) Strommast brennt - Ganz Waldrach und 160 Haushalte in Kasel haben rund eine Stunde lang keinen Strom

Kurioser Einsatz für die Feuerwehr: In Waldrach hat nach Angaben der Feuerwehr in zehn Metern Höhe ein Strommast gebrannt. Für rund eine Stunde waren die Bewohner in ganz Waldrach und 160 Haushalte in Kasel komplett ohne Strom. Das RWE ist vor Ort, um den Schaden zu beheben.

Und plötzlich ist der Strom weg! Mit der Zubereitung ihres Abendessens mussten die Bewohner in Waldrach mit 640 und 160 Haushalte in Kasel am frühen Mittwochabend gegen 18 Uhr erstmal warten. Etwa eine Stunde blieb der Strom weg.

Grund war nach Angaben der Feuerwehr ein Strommast in Waldrach, aus dem in zehn Metern Höhe Flammen schlugen. Die Feuerwehr rückte an und löschte das Feuer. Das Löschen dauerte wohl nur 15 Minuten. Doch zuvor musste die defekte Leitung erst einmal stromlos geschaltet werden, berichtet der Wehrleiter aus Waldrach.

Auch das RWE ist vor Ort, um den Schaden an dem Mast, der durch einen technischen Defekt entstanden sein soll, zu reparieren.

Bis 20 Uhr soll der Schaden repariert sein. Bereits jetzt hat ein Großteil der Haushalte wieder Strom.