Frag doch mal die Maus: Experimente mit Fernsehsprecher

Trier · Wer Christoph aus der "Sendung mit der Maus" oder als Experte der Quizshow "Frag doch mal die Maus" (Foto: privat) aus dem Fernsehen kennt, weiß, dass er gerne experimentiert. Aus seinem Buch "Christophs Experimente" liest Christoph Biemann am 28. Februar an der Universität Trier vor und erzählt Geschichten daraus.

Vor allem aber zeigt er Experimente. Zum Beispiel führt er in Trier das allererste Experiment vor, das mit Elektrizität zu tun hat. Christoph Biemanns Auftritt in Trier ist Teil der Ausstellung "Mathematik zum Anfassen", die vom 21. Februar bis 15. März an der Universität zu erleben ist. Christoph kann man nur dann live erleben, wenn man sich vorher online im Internet angemeldet hat. Das sollte man aber schnell tun, denn die Plätze sind begehrt. red
Anmeldungen unter www. mathe-zum-anfassen.uni-trier.de (Veranstaltungen) oder per E-Mail an die Adresse
ada@uni-trier.de mit der Angabe des Namens, der E-Mail-Adresse, der Teilnehmerzahl und optional dem Namen der Schule, die die Kinder besuchen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort