Fragen rund um den Auslandsaufenthalt

Fragen rund um den Auslandsaufenthalt

Trier. (red) Wie plane ich einen Auslandsaufenthalt nach der Schule, einer Ausbildung oder dem Studium? Was ist der Unterschied zwischen Work-&-Travel und Au-Pair und wie formuliere ich ein Bewerbungsschreiben auf Englisch? Auf diese und andere Fragen rund um das Thema Auslandsaufenthalt finden Jugendliche und junge Erwachsene auf der "Explore 2011" Antworten von Experten beim Informationstag. Der wird von der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit ausgerichtet und findet am Dienstag, 11. Januar, von 14 bis 18 Uhr im Rokokosaal des Kurfürstlichen Palais statt.

Neben den Informationsständen der Aussteller wird auch die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit (ZAV) ihre Auslandsprogramme wie zum Beispiel das Leonardo-da-Vinci-Programm vorstellen. Parallel zur Veranstaltung wird ein Bewerbungs-Coaching unter Leitung eines englischen Muttersprachlers angeboten, dem sich ein Vortrag mit Frage- und Antwortrunde anschließt. Angesprochen sind alle Schüler und junge Menschen, die sich für einen Auslandsaufenthalt nach Schule oder Ausbildung interessieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, alle Interessierten sind eingeladen. Bei Rückfragen stehen Ansprechpartner unter Telefon 0651/ 205 1802 zur Verfügung.

Mehr von Volksfreund