1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Frankfurt-Luxemburg: Deutsche Bahn bietet neue Buslinie an

Frankfurt-Luxemburg: Deutsche Bahn bietet neue Buslinie an

Die Deutsche Bahn (DB) bietet ab sofort eine neue Buslinie von Frankfurt/Main über den Flughafen Hahn nach Trier und Luxemburg an. Der neue IC-Bus startet am Frankfurter Hauptbahnhof und führt über den Frankfurter Flughafen nach Hahn.

Weiterer Halt auf dem Weg nach Luxemburg ist Trier. Die Fahrt zwischen Frankfurt-Hauptbahnhof und Hahn dauert eine Stunde und 45 Minuten. Nach einem Umstieg in Hahn erreicht der IC-Bus nach weiteren knapp zwei Stunden Luxemburg.
Der Bus fährt zwischen zwölf und 15 Mal täglich. Die Zahl der Verbindungen und die Abfahrtszeiten orientieren sich am Flugplan des Flughafens Hahn. Bahncard-Inhaber erhalten die üblichen Rabatte. Kinder unter 15 Jahren in Begleitung ihrer Eltern reisen kostenfrei mit. Tickets für die einfache Fahrt von Frankfurt oder Hahn nach Luxemburg gibt es ab 19 Euro (ohne Bahncard-Rabatt). Fahrkarten für die Reise zwischen Frankfurt und Hahn kosten ab 14 Euro. Es besteht eine Reservierungspflicht, die Sitzplatzreservierung ist im Fahrpreis enthalten. Schrittweise erhält die Busflotte in den nächsten Wochen WLan für die kostenlose Nutzung im In- und Ausland. red
Fahrzeiten der IC-Busse sowie weitere Informationen unter www.bahn.de/icbus. Fahrkarten gibt es unter www.bahn.de, am DB-Automaten, im DB-Reisezentrum, in einer DB-Agentur oder beim DB-Reise-Service unter Telefon 01806/996633 (20 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent/Anruf aus dem Mobilfunknetz).