Französisches Flair und harter Wettkampf

Französisches Flair und harter Wettkampf

Auf dem Boule- und Sportplatz der Universität fliegen am Sonntag, 4. September, ab 10 Uhr wieder die Kugeln. Dann lädt der Boule-Club Trier zum 15. Internationalen Boule-Turnier und sorgt damit für französisches Flair.

Gespielt werden fünf Runden Schweizer Doublette. Erwartet werden Teams aus ganz Rheinland-Pfalz und Luxemburg. Die fünf Euro Startgeld werden als Gewinn ausgeschüttet.
Bis 9.30 Uhr können sich spät entschlossene Teams noch für den Kampf um den Titel einschreiben. red

Mehr von Volksfreund