Frau schwer verletzt

Trier-Ehrang. (red) Auf der B 53 in Höhe der Ehranger Brücke ist gestern eine Frau bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach Stand der Dinge war die 55-jährige Autofahrerin von Trier kommend auf der B 53 in Richtung Schweich unterwegs.

Im Kreuzungsbereich der Ehranger Brücke fuhr die Frau mit ihrem Auto seitlich in einen LKW, der von der Brücke kommend auf die B 53 abbiegen wollte. Dabei wurde die Frau verletzt. Sie wurde mit einem Krankenwagen ins Trierer Brüderkrankenhaus gebracht.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Notarzt zur Unfallstelle. Wegen dessen Landung musste die B 53 kurzzeitig voll gesperrt werden.

Mehr von Volksfreund