1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Frau steckt in Bodenhülse fest

Frau steckt in Bodenhülse fest

Trier-Olewig. (rm.) Böser Schreck für eine ältere Olewigerin: Am Mittwochnachmittag geriet sie am Brettenbach mit dem rechten Fuß in eine ungesicherte Bodenhülse im Eingangsbereich zum Olewiger Festplatz.

Als die Berufsfeuerwehr gegen 16.20 Uhr eintraf, steckte die Frau mit dem Unterschenkel fast knietief fest in dem Behältnis für Fahnenmaste. Nachdem der Notarzt Beruhigungsmittel verabreicht hatte, konnte das Bein der Frau ohne Hilfsmittel herausgezogen werden. Sie kam mit dem Verdacht einer Unterschenkel-Fraktur ins Krankenhaus. Wieso an der Bodenhülse die Abdeckung fehlte, ist unklar.