1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Frau stirbt an Bushaltestelle

Frau stirbt an Bushaltestelle

TRIER-SÜD. (rm.) Eine 85-Jährige aus Trier ist am Samstag gegen 13.30 Uhr an einer Bushaltestelle in der Saarstraße zusammengebrochen und "eines natürlichen Todes gestorben", teilte die Polizei gestern auf TV-Anfrage mit.

Der sofort von Passanten alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.