Frauen gehen Kreuzweg in Heiligkreuz

Frauen gehen Kreuzweg in Heiligkreuz

Die Frauen der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Dekanat Trier treffen sich am Freitag, 22. März, zum traditionellen Kreuzweg an den Sieben Fußfällen im Trierer Stadtteil Heiligkreuz. Beginn ist um 15 Uhr im Altbachtal.


Im Anschluss an den Kreuzweg und die Eucharistiefeier findet eine Agape im Pfarrheim Heiligkreuz statt.
Der Kreuzweg hat Tradition: Belegt ist, dass die Gläubigen den Stationsweg an den Festtagen zu Ehren des Heiligen Kreuzes sowie in der Karwoche gegangen sind. Noch heute machen sich die Katholiken zum Fest der Kreuzerhöhung im September, dem Patronatsfest der Heiligkreuzkapelle, und vor Ostern auf den Weg entlang der Bildstöcke zur Kirche - früher allerdings von der Altport in den Kaiserthermen. cofi