Freie Fahrt auf der K 22

Kordel. Ein Jahr lang war die Kreisstraße 22 von Newel über Kimmlingen bis in die Ortslage Kordel wegen Bauarbeiten voll gesperrt: Nun ist die Fahrt auf dieser Strecke wieder frei. Die K 22 wurde im Zuge des Ausbaus der Ortsdurchfahrt Kordel in Richtung Newel im Vollausbau erneuert.

Es wurden ein Gehweg angelegt und Ver- und Entsorgungsleitungen verlegt. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 610 000 Euro. Es handelte sich um eine gemeinschaftliche Maßnahme der Kreisverwaltung Trier-Saarburg, der Ortsgemeinde Kordel und der Verbandsgemeindewerke Trier-Land. Newels Ortsvorsteher Hans Scheuern freut sich über das Ende der Vollsperrung: "Für die Bürger, die in Kordel etwas zu tun haben - sei es ein Arztbesuch oder ein Einkauf - bedeutet dies doch eine Erleichterung", sagt er. Der Umweg über Butzweiler sei "zeitaufwendig und aufgrund massiver Straßenschäden rumpelig" gewesen. (pem)/TV-Foto: Peter Meier