Freier Eintritt ins Stadtmuseum

Trier. (red) Sonntag ist Museumstag: Am 1. November öffnet das Stadtmuseum Simeonstift Trier wieder seine Türen bei freiem Eintritt. Eine gute Gelegenheit, gerade für Familien, sich die Sammlung des Hauses anzusehen.

Auch im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum und dem Karl-Marx-Haus ist der Eintritt an diesem Tag frei. Das Stadtmuseum bietet zudem noch eine kostenlose Führung an: um 11.15 Uhr erläutert Christl Lehnert-Leven Wissenswertes über Louis Counet, den das Stadtmuseum derzeit in einer Sonderausstellung ehrt.