1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Freiwillige Feuerwehr Beßlich weiht neues Fahrzeug ein.

Feuerwehr : Neues Fahrzeug für Beßlicher Wehr

Die Freiwillige Feuerwehr Beßlich hat ein neues Mannschaftstransportfahrzeug. Im Rahmen des Sommerfestes wurde es im Beisein zahlreicher Gäste aus Feuerwehr und Kommunalpolitik sowie Beßlicher Bürgern in Empfang genommen.

Die Finanzierung des 40.000 Euro teuren Fahrzeugs ermöglichte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr aus Vereinsmitteln und großzügigen Spenden.

Bürgermeister Michael Holstein und Wehrführer Peter Klassen bedankten sich für die Beschaffung des Fahrzeugs, das Platz für acht Einsatzkräfte bietet. Auch die Jugendfeuerwehr Beßlich wird das Fahrzeug nutzen. Dem Dank schloss sich Ortsbürgermeister Uwe Metzdorf an.

Holstein nahm außerdem folgende Beförderungen und Ehrungen von Einsatzkräften der Feuerwehr Beßlich vor: Peter Klassen zum Oberbrandmeister, Markus Klassen zum Oberlöschmeister, Daniel Schmiech zum Hauptfeuerwehrmann, Johan Stalk zum Oberfeuerwehrmann und Emilie Riemann zur Feuerwehrfrauanwärterin. Dirk Schubert erhielt das Feuerwehrehrenzeichen in Bronze für 15 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr.

Im Anschluss an die Einsegnung des Fahrzeugs durch Pastor Mario Kaufmann erlebten die Besucherinnen und Besucher die Jugendfeuerwehr bei einer gelungenen Schauübung in Aktion.