Freiwillige helfen Lehrern an der Keune-Grundschule

Freiwillige helfen Lehrern an der Keune-Grundschule

Mainz/Trier Eine Stelle im Freiwilligendienst für ab 18-Jährige bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) gemeinsam mit der Grundschule Keune in Trier ab August an. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung der Lehrer in ihrer pädagogischen Arbeit in der Ganztagsschule.

Voraussetzung ist Interesse an der Begleitung und Förderung von Schulkindern, eine positive Einstellung zur Schule sowie Freude an der Zusammenarbeit im Team. red
Info: DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz, Freiwilligendienste, Mitternachtsgasse 4, 55116 Mainz, www.freiwilligendienste-rlp.de oder Grundschule Keune, Birgit Hagelauer, Tel. 0651/12384, oder per mail: sps.keune@web.de