Freiwilliges Soziales Jahr in der Schule

Freiwilliges Soziales Jahr in der Schule

Schweich. (red) In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz in Rheinland-Pfalz bietet die Meulenwald-Schule mit den Förderschwerpunkten Lernen und Sprache die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der Schule zu absolvieren.

"Die zukünftigen FSJ-Helfer/-innen erhalten die Chance, in das Berufsfeld Schule hineinzuschnuppern und erste Erfahrungen zu sammeln" informiert Schulleiter Herr Wegmann. "Sie unterstützen unser pädagogisches Personal bei der Gestaltung von Ganztagsschulangeboten, bei der Mittagessenaufsicht, in der Freizeit und bei der Projektarbeit." Für einen FSJ-Einsatz in den Ganztagsschulen sind ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich und Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen wünschenswert.Die Schulhelfer/-innen reflektieren ihre Arbeit an 25 Seminartagen. Bewerbungen sind ab sofort möglich bei der Meulenwald-Schule, Isseler Straße 37; 54338 Schweich (Telefon 06502/910 950); info@meulenwald-schule.de) oder direkt beim FSJ-Träger in Mainz, DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz, Mitternachtsgasse 4 in 55116 Mainz, Info-Hotline 0180/192 1921.

Mehr von Volksfreund