1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Freizeitclub mit sozialer Ader

Freizeitclub mit sozialer Ader

Heidweiler (doth) Der Freizeitclub Heidweiler (Kreis Bernkastel-Wittlich) veranstaltet seit 1987 an der Kirmes eine Tombola zugunsten krebskranker Kinder. Eng arbeitet man dabei mit Annas Verein mit Sitz in Burgen zusammen, der sich nach seiner an Krebs gestorbenen Gründerin benannt hat.


Allein 2017 kamen 5 000 Euro zur Mitfinanzierung eines Busses für die Einrichtung Papillon (Schmetterling) für Kinder krebskranker Eltern in Trier zusammen. Mittlerweile stieg die Gesamtsumme auf stolze 145 000 Euro. "Wir wollen kranken Kindern ein wenig Lebensfreude bringen", begründet Geschäftsführer Rudolf Ludwig das soziale Engagement.
Wenn Sie, liebe Leser, die Helfer und Mitglieder des Freizeitclubs Heidweiler zum Respekt-Preisträger im Juni wählen wollen, rufen Sie an und stimmen Sie unter der Rufnummer 0137 / 8226675-02* ab oder geben Sie Ihre Stimme online unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/respekt" text="www.volksfreund.de/respekt" class="more"%> ab.