1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fritteuse brennt, Feuerwehr rückt an

Blaulicht : Fritteuse brennt, Feuerwehr rückt an

Eine brennende Fritteuse in einem Haus am Trierweilerweg war Anlass für einen Feuerwehreinsatz am Dienstag kurz vor 13 Uhr. Als das Team des Löschzugs I der Berufsfeuerwehr Trier und der ebenfalls alarmierte Rettungswagen den Einsatzort erreichten, war das Feuer allerdings bereits gelöscht.

Die Bewohnerin hatte eine Decke über die Fritteuse geworfen und damit aus Sicht der Feuerwehr vorbildlich gehandelt.  Das Gebäude wurde entlüftet.

Verletzt wurde niemand. Über die Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt.