1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Frühchenstation im Trierer Mutterhaus wieder offen

Frühchenstation im Trierer Mutterhaus wieder offen

Drei Wochen nachdem bei sieben Frühchen im Trierer Mutterhaus ein für sie gefährlicher Keim nachgewiesen worden war, ist die seitdem geschlossene Frühgeborenenstation wieder geöffnet.

Vorsorglich wurden dort keine weiteren Frühgeborenen mehr aufgenommen . Der Keim hatte sich auf der benachbarten Kinderintensivstation verbreitet . Diese bleibt vorerst weiter für Neuaufnahmen geschlossen. Die Frühchenstation wurde komplett gereinigt und desinfiziert.

Lesen Sie dazu auch:

Station nimmt wieder Frühchen auf