Frühstück für Obdachlose

Trier · Der Arbeitskreis für Obdachlose und sozial Benachteiligte (Akos) in Trier bietet seit 1995 jeden Samstag vom 7 bis 9.30 Uhr ein kostenloses Frühstück für Obdachlose und sozial Benachteiligte an. Auch auf ein nettes Gespräch und Miteinander können sich die Gäste freuen.

Sollte Hilfe benötigt werden, versucht der Arbeitskreis, diese schnell zu ermöglichen. Der Arbeitskreis der katholischen Hochschulgemeinde Trier hilft den in Trier lebenden Wohnungslosen und von Armut bedrohten oder betroffenen Menschen. Da er sich ausschließlich über Spenden finanziert, sind Lebensmittel willkommen. Wer Interesse hat, ehrenamtlich mitzuwirken, kann per E-Mail Kontakt aufnehmen: info@ak-obdachlosigkeit-trier.de.

Das Frühstück findet in der zweiten Etage im Haus Fetzenreich, Sichelstraße 34-36, 54290 Trier statt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort