Führung durch das jüdische Trier

Führung durch das jüdische Trier

Trier. (red) Einen Einblick in die jüdische Geschichte Triers vermittelt die Führung des Trierer Historikers Dr. Rainer Barzen, der seinen Rundgang durch das jüdische Trier im Rahmen der dritten Israelischen Kulturtage anbietet.

Treffpunkt ist die Volkshochschule Trier am kommenden Sonntag, 16. November, um 13 Uhr. Über die Judengasse, die Weberbach, die neue Synagoge bis hin zum alten jüdischen Friedhof in der Weidegasse führt die Route. Die Teilnahme ist kostenfrei, Gäste sind willkommen. Weitere Informationen erteilt Daniel Botmann, Telefon 0651/2076210.

Mehr von Volksfreund