Führung durch die Bibliothek des Priesterseminars

Trier · "400 Jahre Ordnung und Schmuck" heißt ein Vortrag von Hans-Joachim Cristea am heutigen Freitag, 23. Januar, 15 Uhr. Treffpunkt ist im Hof vor der Jesuitenkirche.

Seit 50 Jahren ist die Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars in den Gebäuden des ehemaligen Jesuitenkollegs mit ihrem 400 Jahre alten Bibliothekssaal untergebracht. Auch die Buchbestände haben eine lange Geschichte und repräsentieren mehr als 1000 Jahre Bibliotheksgeschichte der Stadt und des Erzbistums Trier. Cristea, der neue Leiter der Bibliothek, wird die Geschichte und gegenwärtige Aufgaben vorstellen, durch die historischen Räume führen und ausgewählte Kostbarkeiten aus dem Altbestand präsentieren. red