Führung im Rheinischen Landesmuseum Trier

Führung : Führung im Rheinischen Landesmuseum Trier

Die Führungsreihe „Lieblingsstücke“ lädt dazu ein, die Experten des Landesmuseums Trier kennenzulernen. Diese gewähren neue und exklusive Einblicke in die Aufgabenbereiche im Museumsalltag und erzählen Spannendes über ihre persönlichen „Lieblingsstücke“ in der Sammlung.

Der stellvertretende Konservator und Leiter der Archäologischen Denkmalpflege in Trier, Dr. Lars Blöck, führt am Sonntag, 17. Februar, 15 Uhr, im Rheinischen Landesmuseum Trier durch die Geschichte „Stell Dich vor, Hariulfus!“. Neben Fundstücken aus spätrömischer Zeit wie der Grabinschrift des jung verstorbenen Burgunders Hariulfus, zeigt der Experte auch Münzschätze und ausgesuchte Prägungen im Münzkabinett des Landesmuseums. Die Führung dauert circa 90 Minuten und ist für 25 Personen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Die Kosten betragen den Museumseintritt zuzüglich 2 Euro Führungsgebühr.

Mehr von Volksfreund