1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Führung im Stadtmuseum, am 27. Oktober

Bildung : Über die Gründung von Trier

(red) Ein orientalischer Königssohn als legendärer Stadtgründer, darüber geht die Führung mit Bernd Röder am Dienstag, 27. Oktober, um 19 Uhr, im Stadtmuseum Simeonstift. 1300 Jahre vor der Gründung Roms soll der assyrische Königssohn Trebeta auf der Flucht vor seiner übergriffigen Schwiegermutter an die Mosel gelangt sein und die Stadt Trier gegründet haben.

Bis heute erinnert eine Inschrift am Roten Haus am Hauptmarkt an diese Geschichte.