1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Führung über die Viehmarktthermen von Trier

Bildung : Führung über die Viehmarktthermen

(red) Der Viehmarkt in Trier ist einer der markanten Plätze in der Trierer Innenstadt – mit Großveranstaltungen, dem Wochenmarkt und zahlreichen Cafés und Restaurants gehört er zum Alltag vieler Trierer Einwohner.

Aber was erzählt die Architektur dieses Platzes über seine Vergangenheit? Unter dem Titel „Säulen, Spitzbögen, Glasfassaden – Eine architektonische Spurensuche“ lädt das Stadtmuseum im Rahmen des Flying Grass Carpet zu einer kostenlosen Spurensuche für Groß und Klein ein.

Nach einem Rundgang über und um den Viehmarkt findet ein Kreativworkshop statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr auf dem Flying Grass Carpet. Die Veranstaltung dauert etwa bis 16.30 Uhr.