Führung zu Eltern und Kind im Bild

Führung zu Eltern und Kind im Bild

Die Kunsthistorikerin Kathrin Schug bietet am Sonntag, 31. August, 11.30 Uhr, eine Führung für Erwachsene und Kinder an, die den Familienbildnissen in der Sammlung des Stadtmuseums nachspürt. Die Gemälde erzählen dabei nicht nur Geschichten von Eltern und Kindern, sondern zeigen auch, wie der Begriff der Kindheit sich über die Jahrhunderte verändert hat: Von "unfertigen Erwachsenen" im Mittelalter hin zum bürgerlichen Familienidyll des 19. Jahrhunderts.

Der Rundgang dauert ungefähr eine Stunde. red