Fünf Mädchen lesen Französisch beim Finale

Trier. (red) Mehr als 20 Schüler aus der Region Trier haben beim Regionalentscheid teilgenommen, fünf sind beim Landesfinale in Mainz. So richtig spannend war der Vorlesewettbewerb Französisch des Partnerschaftsverbandes Rheinland-Pfalz/Burgund im Angela-Merici-Gymnasium.

Für das Landesfinale am 23. April in Mainz haben sich unter der Leitung von Frau von Lillienskiold-Bieber folgende Mädchen qualifiziert: Zoé Salm (Bischöfliches Angela-Merici-Gymnasium Trier, erster Platz); Myriel Kinkel (Humboldt-Gymnasium Trier, zweiter Platz); Constanze Potthoff (Bischöfliches Angela-Merici-Gymnasium Trier, Muttersprachlerin, erster Platz); Ghislaine Rahali (staatliches Gymnasium Saarburg, Muttersprachlerin, zweiter Platz) und Sara di Criscito (Stefan Andres-Realschule Plus Schweich).