1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Fünf Verletzte bei Auffahrunfall

Fünf Verletzte bei Auffahrunfall

Fünf Menschen sind bei einem Unfall am Dienstag in der Nordallee verletzt worden. Gegen 15.45 Uhr fuhren in Höhe des Brüderkrankenhauses drei Autos aufeinander auf.

Eine 21-jährige Frau war in Richtung Bahnhof unterwegs. In Höhe der Einfahrt zum Brü derkrankenhaus kam es zu einem Stau, den sie zu spät sah, auf das vor ihr haltende Auto auffuhr und es auf einen davor stehendes Auto schob. In dem mittleren Auto saßen eine Kindergärtnerin mit einem Praktikanten und drei Kindern. Sie wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 9000 Euro. red