1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Für Kinder: Am Samstag ins Museum

Für Kinder: Am Samstag ins Museum

Ob weiß, farbig oder fantasievoll bemalt - Teller und Tassen kennt ihr vom Frühstückstisch. Die Herstellung von Porzellan ist jedoch schwierig und war lange Zeit ein streng gehütetes Geheimnis.

Auch in Trier gab es vor 200 Jahren eine Fabrik, die Porzellan herstellte und mit den schönen Sehenswürdigkeiten der Stadt bemalen ließ. So konnten Reisende ein edles Andenken an die Römerstadt mit nach Hause nehmen. In einem Workshop mit Führung lernen Kinder ab fünf Jahren am Samstag, 12. Juli, ab 15 Uhr im Stadtmuseum Simeonstift die kurze Geschichte der Porzellanmanufaktur kennen und dürfen anschließend ihr eigenes Geschirr gestalten. Mitmachen kostet fünf Euro. redDas Trierer Stadtmuseum ist in der Simeonstraße 60, direkt neben der Porta Nigra. Zu erreichen ist es unter Telefon 0651/718-1459.museum-trier.de