Für Kinder: Kleiden wie früher die Römer

Trier · Wer wissen will, wie Römer früher gekleidet waren, kann an diesem Sonntag die römische Baustelle in den Thermen am Viehmarkt besuchen. An diesem Tag zeigen sich die Römer in ihren schönsten Kleidern und legen ihren besten Schmuck an.

Kleinere Besucher haben die Möglichkeit, selbst alte Römerkleider, also Tunika und Palla, anzuziehen. Wem der Sinn eher nach praktischer Anwendung steht, kann in der Töpferei Perlen und Anhänger herstellen, um daraus Ketten und Schmuck zu machen. Die Ausstellung ist von 9 bis 17 Uhr geöffnet. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort