1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Verein: Fußballclub ehrt 78 Mitglieder

Verein : Fußballclub ehrt 78 Mitglieder

FC Schöndorf blickt auf 90 Jahre rege Vereinstätigkeit zurück.

Der FC Schöndorf hat in Verbindung mit der Kirmes in Schöndorf sein 90-jähriges Bestehen gefeiert.  78 Mitglieder wurden  für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Mit dabei waren der Vizepräsident des Sportbundes Rheinland, Michael Maxheim, der Fußballkreisvorsitzende Hans-Peter Dellwing und Bürgermeisterin Stephanie Nickels. Für ihre mehr als 60-jährige Mitgliedschaft im FC Schöndorf wurden Helmut Bernardy und Hermann Faß vom Vorsitzenden Stefan Schmitt zu Ehrenmitgliedern ernannt. Den Ehrenbrief des Fußballverbandes Rheinland überreichte Hans-Peter Dellwing an Stefan Schmitt. Michael Maxheim verlieh die bronzene Ehrennadel des Sportbundes Rheinland an Inge Werhan und Manfred Dudek.

Ehrungen:

25 Jahre: Erich Annen, Christoph Bales, Martina Bernardy, Irma Bettendorf, Björn Dudek, Kim Dudek, Christian Düpre, Thorsten Gehlen, Antonia Hegner, Michael Jäckels, Stefan Jäckels, Silvia Jakobs, Marc Lauer, Alfons Marx, Petra Mergens, Michael Mergens, Alexander Plunien, Andreas Scherf, Sieglinde Scherf, Klaus Schiel, Alfons Schmitt, Michael Schmitt, Benjamin Schreiner, David Terres, Michael Terres, Beate Theis, Hermann-Josef Theis, Manfred Vogt, Christoph Weber, Andre Werhan, Thomas Werhan, Tobias Werhan, Ernestine Wiesner, Kevin Zimmer, Winfried Zonker.

40 Jahre: Alfred Berens, Hermann Bernardy, Harald Faß, Egon Hanewacker, Walter Heinz, Gerhard Jonas, Martin Jonas, Hermann Kotz, Peter Löwen, Elke Marx, Günter Poth, Helmut Rommelfanger, Frank Schwickerath, Ralf Schwickerath, Heinz Weber, Karl-Heinz Werhan, Otmar Werhan, Rudolf Wick, Thomas Willems.

50 Jahre: Peter Berens, Rainer Blau, Hans-Peter Butterbach, Hans Föhr, Karl-Heinz Hennen, Hermann Jäckels, Werner Jakobs, Josef Jonas, Robert Mergens, Roland Nilles, Hermann Rommelfangen, Helmut Schmitt, Hermann Schmitt, Hermann Steffes, Konrad Terres, Theo Terres, Günter Trierweiler, Friedrich Weber, Norbert Weber, Stefan Werhan, Berthold Willger, Gottfried Winkel.

60 Jahre: Helmut Bernardy, Hermann Faß.