Fußgängerin angefahren: Autofahrer gesucht

Fußgängerin angefahren: Autofahrer gesucht

Wasserbillig/Trier. (red) Eine Frau hat gestern der Polizei Wasserbillig gemeldet, dass ihre Mutter am vergangenen Donnerstag, 4. Dezember, gegen 17 Uhr in der Grand-Rue in Wasserbillig vom Fahrer eines silbernen PKW mit Trierer Kennzeichen angefahren und verletzt wurde.

Der Fahrer bog von einem Privatparkplatz, der sich zwischen dem Zeitungsgeschäft und dem Kreditinstitut befindet, in die Grand-Rue ein und übersah die Fußgängerin, die die Straße überquerte. Der Fahrer fuhr die ältere Frau nach Hause. Diese wurde dann von ihren Familienangehörigen ins Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer wird gebeten, sich bei der Polizei CP Wasserbillig unter Telefon 0043/24479-200 zu melden