Fußgängerin bei Unfall verletzt

Fußgängerin bei Unfall verletzt

Eine Fußgängerin ist am Donnerstag um 15.15 Uhr in der Richtstraße in Schweich in Höhe des Fußgängerüberwegs bei der Kirche verletzt worden. Die Richtstraße war aufgrund des Festes der Römischen Weinstraße am Donnerstagnachmittag für den Verkehr gesperrt.

Der Fahrer eines silbernen Kleinwagens soll laut Polizei die Sperrung ignoriert haben und über den Bürgersteig an der Absperrung vorbeigefahren sein. Dabei wurde die Fußgängerin durch den Seitenspiegel an der Hand verletzt. Zum Unfallzeitpunkt sollen sich mehrere Menschen auf der Straße aufgehalten haben. red
Hinweise: Polizeiinspektion Schweich, Telefon 06502/9157-0.

Mehr von Volksfreund