Fußgängerin rempelt in Trier absichtlich Radfahrerin an

Polizei : Fußgängerin rempelt in Trierer Paulinstraße absichtlich Radfahrerin an

Eine Radfahrerin ist laut Polizei bereits am Montag, 12. August, gegen 14.30 Uhr im Kreuzungsbereich Paulinstraße/Wasserweg in Trier von einer entgegenkommenden Fußgängerin absichtlich angerempelt worden,  sodass die Radfahrerin auf die Fahrbahn stürzte und sich verletzte.

Die Radfahrerin habe zu diesem Zeitpunkt ihr Rad lediglich geschoben und sei gerade im Begriff gewesen, auf ihr Fahrzeug zu steigen und loszufahren, als der Angriff erfolgte. Nach dem Sturz habe die Fußgängerin  erklärt, der Radfahrerin lediglich einen Schreck einjagen zu wollen.

Die Polizei Trier bittet in dem Zusammenhang Zeugen,  sich unter der Telefonnummer 0651-9779/3200 zu melden.

Mehr von Volksfreund