1. Region
  2. Trier & Trierer Land

FWG-Schüler gewinnen Preise beim Landeswettbewerb

FWG-Schüler gewinnen Preise beim Landeswettbewerb

Trier. Mit fast schon traditionellem Erfolg hat das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (FWG) beim rheinland-pfälzischen Landeswettbewerb Alte Sprachen (Certamen Rheno-Palatinum) teilgenommen: Im Fach Griechisch belegten Susanne Rehnelt und Julian Urban in der ersten Runde den zweiten und dritten Platz. Darüber hinaus erhielten Hannah Schaffrath und Matthias Walter (Griechisch, Jahrgangsstufe 11), Johannes Aubart und Philip Schillen (Griechisch, Jahrgangsstufe 12), Tabea Orzechowski und Michael Etringer (Latein, Jahrgangsstufe 12) sowie Susanne Rehnelt (Latein, Jahrgangsstufe 11) Urkunden für besonders anerkennenswerte Arbeiten.

(red)/Foto: privat