Hollywood in Trier: Gangster auf Disk: Verkaufsstart von City Royale

Hollywood in Trier : Gangster auf Disk: Verkaufsstart von City Royale

Die coolen Gangster aus Trier schlagen wieder zu. Die Macher der Trierer Actionkomödie „City Royale“, deren Premiere am 30. September in der Arena von Tausenden Zuschauern stürmisch gefeiert wurde, starten am Dienstag, 5. Dezember, um 13 Uhr den Verkauf der DVD und der Blu ray. Zur Erinnerung: Als sie vor sieben Jahren ihren ersten Film „Freck langsam“ auf Scheibe anboten, kamen am Starttag Hunderte Fans zur Galerie. Es wurde eng.

Die coolen Gangster aus Trier schlagen wieder zu. Die Macher der Trierer Actionkomödie „City Royale“, deren Premiere am 30. September in der Arena von Tausenden Zuschauern stürmisch gefeiert wurde, starten am Dienstag, 5. Dezember, um 13 Uhr den Verkauf der DVD und der Blu ray. Zur Erinnerung: Als sie vor sieben Jahren ihren ersten Film „Freck langsam“ auf Scheibe anboten, kamen am Starttag Hunderte Fans zur Galerie. Es wurde eng. Drehbuchautor Jürgen Becker, im Hauptberuf Feuerwehrmann, kündigt an, was die Fans alles erwarten können. „Auf den Disks wird es zusätzlich zum Film ein Trierer Wörterbuch geben.“ Sogenannte Outtakes, fehlgeschlagene Versuche gedrehter Szenen mit „jeder Menge Lachern“, sind ebenso dabei wie eine Bildershow und Szenen von der Premiere. „Der gesamte Film hat hochdeutsche Untertitel“, kündigt Becker an.

Jürgen Becker und Michael Schu, Regisseur und Kamerachef, werden am 5. und 6. Dezember in der Galerie von 15 bis 18 Uhr selbst vor Ort sein und Autogrammstunden anbieten. Mit dabei sind auch viele Darsteller des Films. „Wir werden einen Euro von jeder an diesen beiden Tagen verkauften Disk für einen guten Zweck spenden“, kündigt Becker an. In den Handel geht der Film am Donnerstag, 7. Dezember.

Mehr von Volksfreund